Berliner Schulpate
Berliner Schulpate

Berliner Schulpate

Abenteuer Beruf – Berufe aus erster Hand entdecken

Berliner Schulpate, im Jahr 2014 auf Initiative des Berliner Handwerks gegründet, hat das Ziel, Kindern an Grundschulen, die am Bonus-Programm des Senats teilnehmen, erste Einblicke in verschiedene Berufe zu ermöglichen. Und das gemeinsam mit Unternehmen, Betrieben und Freiberuflern aus der Berliner Wirtschaft.

Das Kennenlernen von Berufen wird bei Berliner Schulpate aktiv und spielerisch vermittelt. Deshalb hat die Initiative das Programm „Abenteuer Beruf“ entwickelt. Im Rahmen dieses Programms finden z.B. Berufe-Stunden im Unterricht, Betriebsbesuche oder individuelle Projekte statt. 

Dabei können die Kinder ihre Interessen und Talente erforschen und bekommen Anregungen für eigene Berufswünsche. So entdecken sie nicht nur individuelle Potenziale und Perspektiven über den schulischen Tellerrand hinaus, sondern werden auch zu einer erfolgreichen Schullaufbahn motiviert.

BSP Logo Berliner Schulpate



Vorbilder machen den Unterschied!

Für die meisten Kinder gehören Berufsvorbilder zu ihrem Alltag. Doch gibt es auch jene, denen diese Vorbilder fehlen. Das ist unter anderem dann der Fall, wenn Eltern Transferleistungen erhalten. An rund einem Drittel der Berliner Grundschulen betrifft dies mindestens 50% der Kinder, teilweise auch weit über 90%. 

In diesen Schulen engagiert sich Berliner Schulpate. Zusammen mit Betrieben und Unternehmen der Berliner Wirtschaft, mit Organisationen und Ehrenamtlichen, ermöglicht Berliner Schulpate es Kindern, Berufe spielerisch zu erfahren.

Denn egal ob durch Familie, Freunde oder andere Bezugspersonen: Kinder sollten frühzeitig ein Bewusstsein dafür entwickeln, dass Arbeit und Beruf zum Leben dazugehören, dass es viele verschiedene Berufe gibt und dass die richtige Berufswahl mit ihren individuellen Interessen zusammenhängt.

BSP_lehrbauhof_2014
Handwerkskammer Berlin, Erxleben



Warum Grundschulen?

BSP_lehrschmiede_2015
Berliner Schulpate

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ – dieses Sprichwort ist zum Leitgedanken von Berliner Schulpate geworden. 

Denn auch wenn es viele Angebote gibt, die Jugendlichen beim Einstieg in das Berufsleben helfen, kommen diese für einige Kinder zu spät. Sie verlassen die Schule ohne Abschluss oder beginnen eine Ausbildung, die sie nicht zu Ende führen.

Berliner Schulpate setzt deshalb früher an und sensibilisiert die Kinder bereits im Grundschulalter: Im Rahmen des Programmes „Abenteuer Beruf“ und bei individuellen Berufe-Projekten an den Schulen machen Berufspat*innen eine Vielzahl verschiedenster Berufe für die Kinder erlebbar und motivieren sie, sich auch darüber hinaus mit dem Thema zu beschäftigen. So sind sie später in der Lage, eine fundierte Berufswahl zu treffen.



Übernehmen Sie eine Berufe-Patenschaft und inspirieren Sie Kinder!

Sie benötigen nur ihr berufliches Wissen, etwas Zeit und den Willen, sich sozial zu engagieren. Ob bei Berufe-Stunden in den Schulen oder in Form einer Betriebsbesichtigung in ihrem Unternehmen:
Die Art, Frequenz und Dauer Ihres Engagements wird nach Ihren individuellen Möglichkeiten und Wünschen gestaltet. 

Auch Sach- oder Geldspenden für die Projektumsetzung oder zur Bereicherung des Schulalltags sind herzlich willkommen.

Sie möchten eine Berufe-Patenschaft übernehmen?

Rufen Sie uns an! Wir beantworten gerne Ihre Fragen.



BSP_Baeckerinnung_2014
Berliner Schulpate

 

Ansprechpartner



Berliner Schulpate gGmbH 
Telefon: +4930 263 922 890
E-Mail: info@berliner-schulpate.de

BSP Logo Berliner Schulpate





Der Berliner Schulpate wird aus Mitteln des Landes Berlin von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert und von den Sponsoren GASAG und Berliner Volksbank finanziell unterstützt.

Partner_GASAG_ohne-Rand

Partner_BerlVB_Logo_4c



Logo_SenInArSo_quer_RGB