Aufgrund eines Sicherheitsvorfalls beim IT-Dienstleister, der die Mehrheit der Handwerkskammern in Deutschland betreut, ist unsere Website sowie damit verbundene Online-Services seit dem Wochenende nicht erreichbar.

Jürgen Wittke, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Berlin: „Wir sind für unsere Handwerksbetriebe in gewohnter Weise vor Ort, telefonisch und per E-Mail erreichbar. Für die derzeitigen Unannehmlichkeiten bitten wir unsere Mitglieder um Entschuldigung.“

Zum jetzigen Zeitpunkt kann noch keine Aussage getroffen werden, wann die Dienste wieder erreichbar sind, da die entsprechenden Überprüfungen noch nicht abgeschlossen sind.

Rückfragen:

Elke Sarkandy, Abteilungsleiterin Kommunikation,
Telefon: +49 30 259 03-230

sarkandy@hwk-berlin.de