Sachbearbeiter (m/w/d) Handwerksrolle


Die Handwerkskammer Berlin vertritt rund 30.000 Handwerksbetriebe, ihre Beschäftigten und Auszubildenden.

Für unsere Abteilung Recht und Gewerbeangelegenheiten suchen wir zum nächstmöglichen Termin

 

einen Sachbearbeiter (m/w/d) für das Referat Handwerksrolle

(Ausschreibungs-Nr. 2019-21)

 

Die Abteilung führt die Handwerksrolle und verwaltet die Handwerksbetriebe im Bezirk der Handwerkskammer. Zum Aufgabengebiet gehören insbesondere die schriftliche Bearbeitung von Neueintragungen, die Prüfung der Eintragungsunterlagen, Löschungen sowie die Bearbeitung der dazu gehörenden Verwaltungsverfahren, das Ausstellen von Bescheinigungen und Handwerkskarten, Anlegen der digitalen Akten, Zuarbeit zu Rechtsbehelfen. Weitere Aufgaben sind die persönliche und telefonische Beratung der Kunden.

 

 

Wir erwarten von Ihnen:

 

  • einen beruflichen Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r (bei Vorliegen der übrigen Voraussetzungen reichen eine vergleichbare Ausbildung sowie Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung aus)
  • sichere Kenntnisse im Verwaltungsverfahrensrecht sowie der einschlägigen Regelungen im Gewerbe- und Handwerksrecht
  • Berufserfahrungen in der Sachbearbeitung, insbesondere mit verwaltungstechnischen Abläufen und Publikumsverkehr
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, dienstleistungsorientierten Umgang mit Kunden und Flexibilität
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • sehr gute Kenntnisse der einschlägigen IT-Programme (Word, Excel, MS Outlook) und im Umgang mit Datenbanken; Erfahrung mit einem Dokumentenmanagement-System
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

 

Wir bieten:

 

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (39,4 h/Woche), die zunächst auf ein Jahr befristet ist
  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • einen modernen Arbeitsplatz im Herzen von Berlin
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Gesundheitsförderung
  • die Mitarbeit in einem kollegialen und engagierten Kollegenkreis

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung  bis zum 31.07.2019 an die
 

Handwerkskammer Berlin
Personalabteilung
Blücherstraße 68
10961 Berlin