Ausbilder (m/w/d) Fachbereich Gerüstbau


Ausbilder (m/w/d) Fachbereich Gerüstbau

Die Handwerkskammer Berlin ist Dienstleister, Selbstverwaltungseinrichtung und Interessenvertretung für rund 30.000 Betriebe und ihre Beschäftigten einschließlich der Auszubildenden. 

Für unsere Bildungsstätte BIZWA in Bernau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ausbilder (m/w/d) im Fachbereich Gerüstbau
(Ausschreibungsnummer: 2019-15)

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Durchführung des Unterrichts im Rahmen der überbetrieblichen Ausbildung für alle Lehrjahre
  • Vermittlung von fachpraktischen Kenntnissen im Rahmen der Meistervorbereitungslehrgänge
  • Mitwirkung bei den Weiterbildungsmaßnahmen 
  • Als Ausbilder/-in bringen Sie neue Impulse ein und tragen somit aktiv zur Weiterentwicklung des Fachbereichs bei
  • Vertretung des Gerüstbaukoordinators 
  • Erstellung von Rahmenlehrplänen 
  • Mitwirkung an der baulichen Umgestaltung des Fachbereichs Gerüstbau
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Montageplänen
  • Umsetzung aller Gesetze und Vorschriften innerhalb der Ausbildung

Wir erwarten von Ihnen:

  • Sie sind Meister/-in im Gerüstbau
  • Einschlägige Berufserfahrung im Fassaden- und/oder Industriegerüstbau
  • Pädagogisches Geschick
  • Erfahrung in der Ausbildung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Teamfähigkeit
  • Gute Umgangsformen, Belastbarkeit und Verbindlichkeit im Umgang
  • Gute EDV-Kenntnisse, Erfahrungen bei der Anwendung von Microsoft Office und eines Gerüstbau-CAD-Programmes
  • Bereitschaft zur Erbringung von Überstunden
  • LKW-Führerschein
  • Bereitschaft zu persönlicher Weiterbildung 
  • Kundenorientiertes Arbeiten 
  • Ein erweitertes Führungszeugnis ohne einschlägige Eintragungen  

Wir bieten:

  • eine Vollzeitstelle (39,4 Stunden/Woche)
  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit, in der Sie Ihre Eigenverantwortung unter Beweis stellen können
  • ein kollegiales, aufgeschlossenes Team

Es handelt sich um eine auf Dauer angelegte Vollzeittätigkeit. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet und anschließend unbefristet. Die Vergütung erfolgt entsprechend der tarifvertraglichen Regelungen des Landes Berlin.

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.07.2019 schriftlich an die 

Handwerkskammer Berlin
-Personalabteilung-
Blücherstr. 68, 10961 Berlin