nexxt-day Berlin 2018


Veranstaltung zur Unternehmensnachfolge

© Colourbox.de

Unternehmerisches Handeln bedeutet nachhaltiges Handeln und dazu gehört ebenfalls, das eigene
Unternehmen für die nächste Generation vorzubereiten. Ein Nachfolgefahrplan sollte frühzeitig erstellt werden, um auf allen Seiten rechtliche, steuerliche, betriebswirtschaftliche und ganz persönliche Fragen klären zu können mit dem Ziel, das Spannungsfeld der Interessen von Inhaber, Nachfolger und Unternehmen zu lösen.

Zum nexxt-day Berlin laden wir Unternehmer und Nachfolger ein, um über Aspekte und Neuigkeiten zur Unternehmensnachfolge zu informieren und für spannende Gespräche zu sorgen.

Ablauf

  • 16.00 Uhr Einlass
  • 16.30 Uhr Begrüßung Jan Pörksen Geschäftsführer Service & Beratung der IHK Berlin
  • 16.40 Uhr Politisches Grußwort Christian Rickerts Staatssekretär der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe
  • 16.50 Uhr „Endlich anfangen mit dem Aufhören“
    Nils Koerber K.E.R.N. - Die Nachfolgespezialisten
  • 17.20 Uhr „10 Tipps, wie Sie Ihre Unternehmensnachfolge garantiert vermeiden können!“
    Daniel vom Hofe vom Hofe Unternehmerberatung GmbH
  • 17.50 Uhr Unternehmertalk - gelungene Nachfolgen

    Vivi-Ann Lehmann
    , Futomania

    Margaritis Sotiris, W.A.F. Werbegesellschaft mbH

    Andreas Gruner, FirmenCenter Gründung und Nachfolge, Berliner Sparkasse

    Guido Wegner, Abteilungsleiter GründerCenter, Berliner Volksbank

  • Anschließend Get-together

Moderation

Dirk Maass, Projektleiter Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW), IBB Business Team GmbH

Datum:

16. April 2018

Ort:

IHK Berlin
Ludwig Erhard Haus - Konferenzzentrum
Fasanenstraße 85
10623 Berlin

Zeit:

16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Anmeldung & Rückfragen

Bitte registrieren Sie sich für die Teilnahme unter

www.ihk-berlin.de/nexxt-day

Jana Pintz

Telefon: +49 30 31510-582

Telefax: +49 30 31510-171

E-Mail: jana.pintz(at)berlin.ihk.de