Innovatives Produktdesign und Gestaltung mit Holz!


Parametrisches Design - Werkstattbesuch

© LIGAS-Tischlerarbeiten GmbH

Der Runde Tisch Berliner Wald und Holz ist zu Gast bei der Firma LIGAS-Tischlerarbeiten GmbH, die federführend zusammen mit der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung in Eberswalde und anderen Forschungseinrichtungen neue Produkte und Fertigungsverfahren entwickelt.

LIGAS und die HNEE arbeiten in einem gemeinsamen Forschungsprojekt (ZIM) zum Thema parametrisches Design. Inhalt der Zusammenarbeit ist es Produkte (im wesentlichen Holz-Bauelemente) parametrisch zu konstruieren. Dabei werden Akkustikwände, Türen und Paneele aus Holz mit Hilfe speziell entwickelter Software und mit neuen CNC Maschinen 3 dimensional konstruiert und gestaltet. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die fertigungstechnische Umsetzung im durchgängig digitalen Prozess. Dies schafft neben spannenden Materialeigenschaften neue ästhetische Möglichkeiten für die Gestaltung von Bauten.

  • Gudrun Laufer PIT-PEOB Handwerkskammer Berlin
    Begrüßung
  • Farhad Kay, Geschäftsführer Ligas Tischlerarbeiten GmbH
    Vorstellung der Verfahren und Produkte

Datum:

13. Oktober 2017

Ort:

Ligas Tischlerarbeiten GmbH
Gebäude 41 | 2. OG
Eichborndamm 167 | 13403 Berlin

Zeit:

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Anmeldungen senden Sie bitte an:

laufer(at)hwk-berlin.de

Kontakt:

Frau Gudrun Laufer
Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT)*
Personalentwicklung | Organisationsberatung

Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin
Mehringdamm 14 | 10961 Berlin

Tel.: +49 30 25903-499
Fax: +49 30 25903-478
laufer(at)hwk-berlin.de

*Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund des Beschlusses des Deutschen Bundestags

Veranstalter:

Hochschule für Nachhaltige Entwicklung | Eberswalde
und
Frau Gudrun Laufer | Beauftrage für Innovation und Technologie (BIT)