3D-Druck Anwendertag: Praxisforum für die Gesundheitshandwerke


© Colourbox.de

Handwerk dreidimensional – Erlebnis 3D-Druck


Das digitale Zeitalter ist schon längst im deutschen Gesundheitshandwerk angekommen – und der 3D-Druck steht dabei im Mittelpunkt zukunftsweisender Produktionstechniken. Um speziell im Gesundheitshandwerk die vielfältigen neuen Möglichkeiten zu beleuchten, veranstaltet die Handwerkskammer Berlin in Kooperation mit den Innungen der Gesundheitshandwerke eine ganztägige Veranstaltung mit Fachvorträgen und der Live-Präsentation von 3D-Druck-Technologien verschiedener Industrie-und Forschungspartner.

 

Programm:

 

  • 09:30 Uhr Begrüßung
    Jürgen Wittke, Hauptgeschäftsführer der HWK Berlin
  • 09:45 Uhr Keynote
    3D Druck: Revolution oder nur Hype? Potenziale und Gefahren für das Handwerk
    Stefanie Brickwede, Netzwerk „Mobility goes Additive“
  • 10:15 Uhr Vortrag
    Vision oder Realität
    Dr. Sascha Peters, HAUTE Innovation
    Zukunftsagentur für Material und Technologie, Berlin
  • 10:55 Uhr Pause
  • 11:15 Uhr Vortrag
    3D-Druck an der Universitätszahnklinik in Tübingen
    Sebastian Spintzyk, M.Sc. , Universitätsklinikum Tübingen

  • 11:45 Uhr Vortrag
    Fertigung 3.0 - additive Technologien im Dentallabor
    Vanik Kaufmann-Jinoian, Zahntechnikermeister, Cera-Tech AG, Liestal, Schweiz

  • 12:30 -13:15 Mittagspause

  • 13:15 Uhr Podiumsdiskussion
    - Sebastian Spintzyk, Universitätsklinikum Tübingen
    - Kai Kegelmann, Kegelmann Technik GmbH, Rodgau
    - Daniel Ellmann, ZTM Rübeling + Klar Dentallabor, Berlin
    - Hans Brickwede, Unfallkrankenhaus Berlin
    - Stephan Blank, Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (angefragt)
    - Moderation: Dr. Justus Bobke, 3D-Druck Verband, Berlin

  • 14:00 Uhr Fachausstellung und Workshops der Aussteller
      

Referenten im Überblick:

 

  • Stefanie Brickwede
    Netzwerk „Mobility goes Additive“ , Berlin
  • Dr. Sascha Peters
    HAUTE Innovation, Zukunftsagentur für Material und
    Technologie, Berlin
  • Sebastian Spintzyk, M.Sc.
    Universitätsklinikum Tübingen
  • Vanik Kaufmann-Jinoian, ZTM
    Cera-Tech AG, Liestal, Schweiz

Alle Informationen erhalten Sie auch im Flyer zur Veranstaltung.

 

Aussteller:

 

Teilnahme:

 

Diese Veranstaltung richtet sich speziell an Unternehmer aus den Gesundheitshandwerken.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Verpflegung ist gesorgt.

Anmeldung:

Bitte per E-Mail an 3DDruck(at)hwk-berlin.de

Rückfragen zum Thema richten Sie bitte an:


Kerstin Wiktor
, Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT)*

Telefon: (030) 25903-392 | E-Mail wiktor(at)hwk-berlin.de

*Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

 

Werden Sie Mitglied unseres Netzwerks:

© Handwerkskammer Berlin

Datum:

17. Februar 2018

Ort:

Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer
Mehringdamm 14, 10961 Berlin

Zeit:

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr