Veranstaltungen & Wettbewerbe


© Handwerkskammer Berlin

Perspektivwechsel:
Additiv statt Subtraktiv - 3D-Druck im Handwerk

 

In dieser interaktiven und spannenden Veranstaltung verbinden wir Handwerk mit Technologie, Digitalisierung, Ausbildung und Startups. Vorträge, Kurzvorstellungen und Interviews sorgen für einen modernen Wissensaustausch und ein aktives Zusammenbringen von unterschiedlichen Beteiligten.

Dieser Einstieg in die additive Fertigung (3D-Druck) soll später durch Praxis-Workshops ergänzt und vertieft werden.

 

Programm:

 

17.00 Uhr: Eröffnung

17.30 Uhr: Opening Session: Die Zukunft des Handwerks und Industrie in Berlin (Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe)

17.40 Uhr: Chancen und Herausforderungen, Additive Fertigung (Berlin Tech Academy & Handwerkskammer Berlin)

17.50 Uhr: Additive Fertigung in der Ausbildung (ABB Ausbildungszentrum - Herr Woweries)

18.00 Uhr: Additive Fertigung in der Anwendung - Gestern und Heute (Fast Part GmbH - Herr Pohlisch)

18.10 Uhr: Medical goes Additive - Additive Fertigung in der Medizin (Medical goes Additive - Frau Lueders-Theuerkauf)

18.20 Uhr: 6x 3 Minuten Pecha Kucha StartUp & Handwerk Pitches

18.40 Uhr: Einführung in die Additive Fertigung, ein Ausblick auf die Workshops (BerlinTechAcademy - Herr Gustavs)

18.50 Uhr: Gemeinsames Get-Together

 

Zielgruppe:


Handwerksunternehmen, die sich für das Thema 3D-Druck interessieren sowie IT-Anbieter, StartUps und anwendungsnahe Forschungsgruppen mit Handwerksbezug

Anmeldung:

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Handwerksbetriebe kostenfrei. Um Ihre Anmeldung wird gebeten: Bitte registrieren Sie sich für die Teilnahme.

Die im Zusammenhang mit der Veranstaltung erhobenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung und Abwicklung von Veranstaltungen der Handwerkskammer Berlin sowie der Dokumentation gegenüber dem Fördermittelgeber gespeichert und verarbeitet. Darüber hinaus werden Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

Vielen Dank:

Dank der Förderung der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe im Rahmen des Aktionsprogramms Handwerk, Themenfeld Innovatives Handwerk, ist die Teilnahme an den Workshops für die Betriebe kostenfrei.

 

In Zusammenarbeit mit:

Rückfragen zum Thema richten Sie bitte an:

Kerstin Wiktor, Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT)*

Telefon: (030) 25903-392 | E-Mail wiktor(at)hwk-berlin.de

*Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

 

Werden Sie Mitglied unseres Netzwerks:

© Handwerkskammer Berlin

Datum:

11. April 2019

Ort:

Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin (BTZ),
Mehringdamm 14, 10961 Berlin

Zeit:

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr