Veranstaltungen & Wettbewerbe


© Colourbox.de


Netzwerk Unternehmensnachfolge:
Einstellungssache

Die richtigen Nachfolger/innen finden, binden und entwickeln

 

Ob es die Suche nach einem geeigneten Nachfolger, einer Führungskraft, einer Expertin oder auch einfach nur um das Finden geeigneter Beschäftigter geht, die Situation auf dem Arbeitsmarkt wird zunehmend komplizierter, da immer weniger Arbeitskräfte zur Verfügung stehen.

  • Wen sollten Sie ansprechen:

    Zielgruppe von Laufbahn- und Nachfolgeplanung sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Potenzial zur Übernahme von mehr fachlicher und/oder personeller Verantwortung zeigen und auch daran interessiert sind, eine größere Verantwortung im Unternehmen zu übernehmen.
     
  • Erhalt der unternehmerischen Kernkompetenzen:

    Mit einer systematischen Nachfolgeplanung können Sie sicherstellen, dass die Kernkompetenzen Ihres Unternehmen sichergestellt werden, auch wenn Schlüsselmitarbeiterinnen und -mitarbeiter das Unternehmen verlassen.
     
  • Höherqualifizierung:

    Sowohl Laufbahn- als auch Nachfolgeplanung sind eine gute Grundlage für Perso-nalentwicklungsmaßnahmen. Durch die beruflichen Perspektiven, die mit beiden Maßnahmen verbunden sind, werden für die Beschäftigten zusätzliche Anreize geschaffen, an Qualifizierungs- und Weiter-bildungsmaßnahmen teilzunehmen.

 
Ziel ist  es, ein Diskussions-Forum auch für individuelle Anliegen zur Verfügung zu stellen. Der Rest der Zeit steht für Gespräche innerhalb der Teilnehmer-Gruppe zur Verfügung.

 

Referenten:

 

  • Peter Zierbock
    Wirtschaftsprüfer/ Steuerberater von der ttp AG Steuerberatungsgesellschaft
     
  • Gudrun Laufer
    Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT), Handwerkskammer Berlin

     

Teilnahme:

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung:

Bitte per E-Mail an laufer(at)hwk-berlin.de.

 

Rückfragen zum Thema richten Sie bitte an:

Gudrun Laufer

Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT)*
Personalentwicklung / Organisationsberatung

Telefon: (030) 25903-499 | E-Mail laufer(at)hwk-berlin.de

*Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Datum:

09. April 2019

Ort:

Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Berlin,
Mehringdamm 14, 10961 Berlin
Raum 212, 2. Etage

Zeit:

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr