Veranstaltungen & Wettbewerbe


 

Der Berliner Unternehmenspreis ist eine gemeinsame Auszeichnung des Regierenden Bürgermeisters, der IHK Berlin und der Handwerkskammer Berlin für gesellschaftliches Engagement von Unternehmen in Berlin.

Die Gewinner/-innen erhalten ein Preisgeld von jeweils 5.000 Euro sowie die Mendelssohn-Medaille, die an den Berliner Unternehmer Franz von Mendelssohn (1865-1935) erinnert.

Bewerben Sie sich ab sofort bis Freitag, 12. Juli 2019!

Wir suchen Berliner Unternehmen oder Zusammenschlüsse von Unternehmen, die für das sinnvolle Zusammenwirken mit der Zivilgesellschaft in der Hauptstadt stehen und aktiv ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen.

Bewerben können sich Unternehmen mit Sitz in Berlin, die sich in besonderer Weise über ihr Kerngeschäft hinaus durch den Einsatz finanzieller, materieller oder personeller Ressourcen in und für Berlin engagieren sowie durch gesellschaftlich vorbildliches Unternehmertum zum Nachahmen anregen.

Gefragt sind dabei sowohl Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich durch persönliches Engagement auszeichnen als auch Unternehmen, die Freiräume für das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schaffen (Corporate Volunteering).

DER BERLINER UNTERNEHMENSPREIS WIRD IN FOLGENDEN KATEGORIEN VERGEBEN:

  • Mendelssohn-Medaille für Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern
  • Mendelssohn-Medaille für Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern
    (jeweils dotiert mit 5.000 Euro)

DIE KRITERIEN BEI DER PREISVERGABE:

  • Übertragbarkeit/Vorbildcharakter: Die Idee sollte andere Unternehmen zu eigenen Aktivitäten anregen und dafür ggf. einen strategischen Ansatz verfolgen.
  • Regionalität: Das Engagement kommt Berlin oder einzelnen Bezirken / Nachbarschaften zu Gute.
  • Nachhaltigkeit: Das Engagement ist langfristig angelegt.
  • Wirksamkeit: Die Bewerbung sollte zeigen, dass das Engagement konkrete Verbesserungen bewirkt und Vorbildcharakter hat.
  • Relevanz: Das Engagement sollte im Verhältnis zur Größe des Unternehmens stehen.
  • Zusätzlichkeit: Das Engagement sollte über das eigentliche Kerngeschäft hinausgehen. Engagement z. B. in der Ausbildung wird nicht bewertet.

Bewerbungen werden auf der Webseite www.unternehmenspreis.berlin entgegengenommen.

Datum:

28. März 2019  bis 12. Juli 2019  

Ort:

Berlin

Kontakt:

Handwerkskammer Berlin

Susan Shakery / Sina Goldkamp

Tel: 25903-327/362

shakery(at)hwk-berlin.de

goldkamp(at)hwk-berlin.de