Veranstaltungen & Wettbewerbe


© Colourbox

Berliner Arbeitskreis
"Handwerkliche Restaurierung und Denkmalpflege"

 

Nach der Gründung des Arbeitskreises im Rahmen der letztjährigen Europäischen Kulturerbewoche im Nicolaihaus der  Deutschen Stiftung Denkmalschutz wollen wir nun in eine erste fachliche Diskussion einsteigen.

Der Berliner Arbeitskreis wurde auf Initiative der Handwerkskammer Berlin, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und dem Landesdenkmalamt Berlin gegründet.

 

Themenschwerpunkte des 2. Treffens:

 

  • Fachkräftegewinnung und Fachkräftebindung
  • Fortbildung zum/zur „Restauratoren/in im Handwerk“
  • Neue Märkte in der Restaurierung und Denkmalpflege erschließen
  • Kooperationen Handwerk – Hochschule – Betriebe verbessern
  • Netzwerkbildung

 

Zielgruppe:

 

Eingeladen zur Mitarbeit in diesem offenen Arbeitskreis sind alle in der Denkmalpflege und der Restaurierung tätigen Berufsgruppen, die Denkmalverwaltungen und -stiftungen sowie Hochschulen, Vereine und Eigentümer von Denkmalen.

Anmeldung erbeten:

 

Bitte teilen Sie uns bis zum 31.05.2019 per E-Mail an komzet(at)hwk-berlin.de mit, ob Sie an der 2. Sitzung des Arbeitskreises teilnehmen werden.

 

Rückfragen zum Thema richten Sie bitte an:

Gudrun Laufer

Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT)*
Personalentwicklung / Organisationsberatung

Telefon: (030) 25903-499 | E-Mail laufer(at)hwk-berlin.de

*Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Datum:

05. Juni 2019

Ort:

Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Berlin
Mehringdamm 14, 10961 Berlin
Raum 305, 3. Etage

Zeit:

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr