"Europäische Tage des Kunsthandwerks" in Berlin/ Preisträger "Landespreis Gestaltendes Handwerk Berlin 2018" ausgezeichnet

Porzellangefäße "Let’s play", Hartporzellan, von Hand gedreht (3. Landespreis) © Claudia Schoemig

Pressemitteilung der Handwerkskammer Berlin vom 22. März 2018

Unter dem Motto „Transformation“ stand der Wettbewerb „Landespreis Gestaltendes Handwerk 2018“, den die Handwerkskammer Berlin erneut mit der Unterstützung der Berliner Volksbank ausrichtete. Der Preis war mit 15.000 Euro ausgestattet und wurde in den zwei Kategorien Landespreis und Förderpreis vergeben. Heute wurden die Preisträger im Rahmen der Vernissage ausgezeichnet.

Mehr als 120 Kunsthandwerker/-innen und Gestalter/-innen aus den Bereichen Metall, Holz, Keramik, Glas, Leder und Textil hatten sich am Wettbewerb beteiligt. Die Exponate sind noch bis zum 15. April (Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag von 11 bis 18 Uhr), im Kunstgewerbemuseum – Staatliche Museen zu Berlin, Kulturforum am Matthäikirchplatz, 10785 Berlin, zu sehen.

Die Vernissage bildete gleichzeitig die Auftaktveranstaltung für die "Europäischen Tage des Kunsthandwerks", die die Handwerkskammer Berlin bereits zum fünften Mal in Berlin ausrichtet. In einer Gastausstellung sind auch Exponate Pariser Kunsthandwerker/-innen zu sehen. Elke Büdenbender, Ehefrau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, hat für die Veranstaltung die Schirmherrschaft übernommen. 

Vom 23. bis zum 25. März laden viele Events zeitgleich zum Mitmachen und Zuschauen ein: Bücher binden, Schmuck gestalten, Vorführungen an der Töpferscheibe, Kurse und Workshops in Ateliers und Werkstätten und vieles mehr. Lassen Sie sich überraschen! Weitere Informationen unter: www.berlin.kunsthandwerkstage.de. 

Der Präsident der Handwerkskammer Berlin, Stephan Schwarz, sagte: "Die Europäischen Tage des Kunsthandwerks zeigen Design und Kunsthandwerk jenseits des Mainstream und informieren ein breites Publikum über die kunsthandwerklich orientierten Berufe des Handwerks. Auch die Exponate aus dem Wettbewerb "Landespreis Gestaltendes Handwerk", der in diesem Jahr unter dem Motto
"Transformation" stand, beweisen, dass die Designkompetenz eindeutig beim Handwerk liegt. Die ausgestellten Arbeiten der Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker, der Designerinnen und Designer sind ein Beleg für die kreative und innovative Kraft des Handwerks."

Das sind die Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs Landespreis Gestaltendes Handwerk 2018.