© Colourbox.de

Pressemitteilung der Handwerkskammer Berlin vom 13. März 2020

Handwerkskammer Berlin und IHK Berlin sagen die traditionelle Ehrung der leistungsstarken Jungmeisterinnen und Jungmeister aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus ab.

„Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen des Virus Covid-19 haben wir uns schweren Herzens zu einer Absage entschlossen“, teilten die beiden Kammern mit. „Wir wissen um den hohen Stellenwert der Meisterfeier für unsere Jungmeisterinnen und Jungmeister. Der gesundheitliche Schutz des Einzelnen ist im Moment aber wichtiger als die traditionsreiche Meisterfeier.“

Handwerkskammer und IHK reagieren damit auf die Handlungsempfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) und die Anordnungen der Berliner Gesundheitsbehörden.