Arbeiterroboter hält einen Schraubenschlüssel auf weißem Hintergrund. Futuristischer Arbeiterroboter. Arbeiter-Cyborg der neuen Generation. Roboter-Reparaturmann.
© Devrimb/iStock

Ist KI eine Lösung für die Herausforderungen des Handwerks?

Ein Blick auf das Handwerk der Zukunft

KI-Anwendungen für Prozessoptimierung, Wissenstransfer und Fachkräfteproblematik im Handwerk

Wann: 07.05.2024 | 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Wo: Forum Digitale Technologien, Salzufer 15/16, 10587 Berlin

Alle brauchen das Handwerk! Aber braucht das Handwerk auch KI?

Finden Sie selbst heraus, indem Sie sich mit den Möglichkeiten dieser Technologie vertraut machen und Inspirationen für Ihr Gewerk erhalten. Unter dem Motto „Erfahren – Ausprobieren – ins Gespräch kommen“ lädt die Gemeinschaftsveranstaltung der Handwerkskammer Berlin und des Forums Digitale Technologien dazu ein, Handlungsfelder aufzuzeigen und gemeinsam Einsatzszenarien sowie Ideen zu entwickeln.

Entdecken Sie, wie kleine Unternehmen bereits heute von künstlicher Intelligenz profitieren können und wie KI-Anwendungen erfolgreich in Ihr Unternehmen integriert werden können.

Erleben Sie KI-Anwendungen, die in verschiedenen betrieblichen und produktiven Bereichen des Handwerks zur Prozessoptimierung, zum Wissenstransfer oder zur Bewältigung der Fachkräfteproblematik eingesetzt werden können.

Zielgruppe:

  • Handwerksbetriebe
  • Interessierte an technologischer Unterstützung für das Handwerk
  • Anbieter*innen von KI-Lösungen mit Zielgruppe Handwerk

Referent*innen/ Moderator*innen:

  • Kerstin Wiktor & Jost-P. Kania (Handwerkskammer Berlin)
  • Marc Reznicek & Kristina Peneva (FDT)
  • Christoph Krause (Mittelstand Digitalzentrum Handwerk)

Veranstalter*innen:

  • Forum Digitale Technologien
  • Digitalagentur Berlin
  • Handwerkskammer Berlin

Teilnahme:

Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldung erforderlich. Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung.

 

Kontakt:

Handwerkskammer Berlin | Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT/Digi-BIT)

Kerstin Wiktor | Dr. Jost-Peter Kania

Tel: +49 30 25903 392 | 444

Teilnahme:

Programm und Anmeldung hier