Rechtsberatung

© Colourbox.de

Rechtsberatung für Mitglieder der Handwerkskammer Berlin 

  

Die Rechtsabteilung der Handwerkskammer Berlin berät und informiert ihre Mitglieder kostenlos und in nahezu allen
rechtlichen Bereichen, die im Zusammenhang mit der Betriebsgründung oder dem Betriebsablauf auftreten. Hierbei
arbeiten die Kammerjuristen eng mit den einzelnen Fachabteilungen der Innungen zusammen, um gezielt und im Interesse des Handwerks helfen zu können.

 

Der Schwerpunkt der Beratung liegt bei folgenden Themen: 
 
  • Vertragsrecht (Werk-, Dienst-, Kauf- und Mietverträge)
  • Arbeitsrecht (Arbeitsverträge, Kündigung, Abmahnung etc.)
  • Gesellschaftsrecht (Rechtsformwahl, Gesellschaftsvertrag)
  • Privates Baurecht, VOB Teil B
  • Wettbewerbsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Hilfe bei Zahlungsausfällen

  

Die Handwerkskammer darf ihren Mitgliedsbetrieben nur in rechtlich beratender Funktion zur Seite stehen.
Die Wahrnehmung der rechtlichen Interessen unserer Mitgliedsbetriebe ist uns aufgrund des Rechtsberatungsgesetzes
nicht gestattet. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Innung oder einen Rechtsanwalt Ihrer Wahl.
Die Berliner Rechtsanwaltskammer bietet auf ihren Internet-Seiten einen Anwaltssuchservice (Tel.: +49 30 30 69 31-0).

Kontakt:

Petra Heimhold
Assessorin

Telefon +49 30 259 03 - 391
E-Mail heimhold(at)hwk-berlin.de

Steffi Reich
Assessorin

Telefon +49 30 259 03 - 350
E-Mail reich(at)hwk-berlin.de

Christian Staege
Assessor

Telefon +49 30 25903 - 393
E-Mail staege(at)hwk-berlin.de

Öffnungszeiten der Handwerkskammer:

  • Montag, Mittwoch, Donnerstag
    8 bis 16 Uhr
  • Dienstag
    10 bis 18 Uhr
  • Freitag
    8 bis 14 Uhr

Wir beraten unsere Mitglieder telefonisch, schriftlich und persönlich.

Individuelle Terminabsprachen sind möglich.