© Colourbox.de

 

Der Fachkräftebedarf stellt schon heute eine erhebliche Herausforderung für die Handwerksbetriebe dar. Die Zeiten in denen die Azubis und gutes Personal von allein kamen, sind vorbei. Heute muss sich der Handwerksbetrieb schon etwas einfallen lassen, um im Wettbewerb mit anderen zu bestehen. Dabei sind es oftmals kleine Dinge, mit denen gutes Personal gewonnen, gebunden und entwickelt werden kann. Im Folgenden finden Sie Anregungen und Ansprechpartner rund um das Thema Fachkräfte.

Personaloffensive im Handwerk: Handwerk 2025

Zwei Drittel der im Handwerk ausgebildeten Personen verlassen im Laufe ihres Berufslebens das Handwerk. Für Betriebsinhaber ist das Thema Fachkräfte finden und halten eines der drängendsten derzeitigen Probleme. Hier setzt eine Plattform an, auf der Betriebsinhaber und Führungskräfte Informationen und Umsetzungshilfen rund um das Thema Fachkräfte finden, binden und führen erhalten.

Zu Fragen, wie...

  • Wie erreiche ich am besten interessierte Bewerber?
  • Welche Karrierewege kann ich meinen Mitarbeitern bieten?
  • Wie halte ich Wissen im Unternehmen?
  • Wann beginne ich einen Nachfolger zu suchen?

... finden Sie auf der Plattform www.personal.handwerk2025.de praktische Tipps, Leitfäden, Checklisten und Online-Tools.

"Dialog und Perspektive Handwerk 2025" ist ein Projekt des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und des Baden-Württembergischen Handwerkstags e.V. in Kooperation mit den Handwerkskammern und den Landesinnungsverbänden / Fachverbänden Baden-Württembergs.

Beschäftigungsförderung für Unternehmen


Um Mitarbeiter zu gewinnen bzw. zu binden, gibt es eine Vielzahl an Fördermitteln. Einen Überblick über die Fördermittel der Bundesagentur für Arbeit und der Senatsverwaltung für Arbeit, Frauen und Integration erhalten Sie in der folgenden Übersicht. Sie dient als Orientierungshilfe und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Weitere Informationen zu den einzelnen Programmen erhalten Sie bei den jeweils angegebenen Ansprechpartnern.

Übersicht der Fördermittel für Unternehmen
(Stand Oktober 2017)

Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Berlin Mitte

© www.arbeitsagentur.de

 

  • Beratungsangebot zu den Themen: Personalgewinnung, Jobbörse, Förderinstrumente, Aus- und Weiterbildung
  • individuelle Vermittlungsstrategien und -Formate
  • Ansprechpartner für Berliner Handwerksbetriebe zur Fachkräftesicherung

 

 

Ihre Ansprechpartner:

Frau Steffi Bergmann
Qualifizierungsberaterin

Herr Frank Rosenkranz
Qualifizierungsberater

Telefon: (030) 5555 99 - 1386
E-Mail: Berlin-Mitte.141-arbeitgeber-service(at)arbeitsagentur.de

ServicePoint der Agentur für Arbeit Berlin Mitte
in der Handwerkskammer Berlin
Mehringdamm 14, 10961 Berlin

Für Sie vor Ort im Raum 126, 1. Etage:

Dienstag 8:00-18:00 Uhr
Donnerstag 8:00-16:00 Uhr

Rund um das Thema: Beschäftigung von Mitarbeitern

© Colourbox.de

26.11.2015

Beruf & Familie vereinbaren

© Colourbox.de

20.06.2016

Frauenförderung

© Colourbox.de

29.06.2018

Arbeitsschutz

© Colourbox.de

26.11.2015

Personalentwicklung und Organisationsberatung

© Colourbox.de

13.01.2016

Vielfalt in der Belegschaft