© Colourbox.de

Außenwirtschaft

Globale Märkte gewinnen auch für das Berliner Handwerk zunehmend an Bedeutung. Handwerksbetriebe wünschen sich in der Regel nähere Informationen zu den wirtschaftlichen, rechtlichen und gesellschaftlichen Gegebenheiten im jeweiligen Ausland und Unterstützung bei der Suche nach internationalen Kooperationspartnern.

Die Handwerkskammer Berlin unterstützt ihre Mitgliedsbetriebe beim Aufbau und der Erweiterung ihrer Auslandstätigkeit.

Mit unserem Beratungsangebot möchte wir Sie, die Unternehmer/-innen im Handwerk, für ausländische Märkte zu sensibilisieren und Sie motivieren, die Chancen, die sich Ihnen bieten, zu nutzen.

Sie erhalten Informationen über 

  • einzelne Zielländer
  • Chancen und Risiken
  • Kooperationspartner
  • rechtliche Rahmenbedingungen
  • Fördermöglichkeiten
  • Ansprechpartner und Institutionen.

Terminvereinbarung

Sekretariat Betriebsberatung

Ansprechpartner bei Fragen zum Thema Außenwirtschaft

BerlinPartner GmbH

Weitere Auskünfte für Ihren perfekten Auftritt auf internationalem Parkett erhalten Sie bei der Berlin Partner GmbH.

Sie finden dort Informationen zu

  • Seminaren, Workshops und Informationsveranstaltungen
  • Einzelberatungen und Inhouse-Schulungen
  • EU-Service
  • Internationalen Messeauftritten
  • Wirtschaftsdelegationen in Berlin
  • und vielem mehr.

Beantworten Sie sich mit dem interaktiven Außenwirtschaftstest die Frage, ob Ihr Unternehmen schon "fit" für den Auslandsmarkt ist.

BerlinPartner GmbH | EU and International Services

Die Germany Trade & Invest (GTAI) bietet umfangreiche Länderinformationen in Bezug auf Märkte, Recht und Zölle.

Germany Trade & Invest (GTAI)

Die Homepage der Deutschen Auslandshandelskammern (AHK) nennt Ihnen unter anderem Ansprechpartner und deren Kompetenzen in den jeweiligen Ländern.

Deutsche Auslandshandelskammern (AHK)

Der Zoll bietet auf seiner Homepage unter den Rubriken Unternehmen und Fachthemen ein breites Spektrum an Informationen.

Zoll online

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) informiert über Exportbeschränkungen in bestimmte Länder. Eine weitere Kerntätigkeit der BAFA ist die Prüfung, ob die Ausfuhr eines Gutes genehmigungspflichtig und ggf. genehmigungsfähig ist. Bei der BAFA erhalten Sie des Weiteren Auskünfte zur Güterliste, internationalen Einfuhrbescheinigungen und Wareneingangsbestätigungen.

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)