Mein gutes Beispiel

© Colourbox.de

Der Verein Unternehmen für die Region und die Bertelsmann Stiftung zeichnen Unternehmer/innen oder Beschäftigte aus, die zukunftsorientiert denken und danach handeln. Diese deutschlandweiten Vorbilder werden gesammelt und auf einer Landkarte des Engagements dargestellt. Der Eintrag ist kostenlos und jederzeit möglich. Außerdem beinhaltet eine Eintragung die automatische und kostenfreie Teilnahme am Wettbewerb "Mein gutes Beispiel". Mit dem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, welche sich für gesellschaftliche Projekte engagieren. Dabei sein kann jeder Betrieb, der mit praktischem Fachwissen und unternehmerischer Kreativität gesellschaftliche Herausforderungen wie Fachkräftemangel oder fehlende Integration in seiner Region anpackt. 

Seit 2014 findet der Wettbewerb in Kooperation mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks statt, so dass auch gezielt Handwerksbetriebe angesprochen werden. 

Weitere Informationen finden Sie hier: www.mein-gutes-beispiel.de

 

Fragen zum Thema beantwortet: