Ausbildung von A bis Z


Passgenaue Besetzung

Das Förderprogramm  „Passgenaue Besetzung - Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert. 

Ziel ist es, die Betriebe dabei zu unterstützen, Ihre Wettbewerbsfähigkeit durch die Sicherung des zukünftigen Fachkräftebedarfs langfristig zu stärken.
Dabei geht es um die Besetzung freier Ausbildungsplätze mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Inland, um die Integration von ausländischen Jugendlichen insbesondere aus den EU-Ländern sowie um die Integration von ausländischen Fachkräften. 

Das Angebot für unsere Handwerksbetriebe

Wir erstellen mit Ihnen ein Anforderungsprofil für Ihre Auszubildenden, gerne vor Ort in einem persönlichen  Gespräch.
Wir formulieren mit Ihnen ein attraktives Ausbildungsplatzangebot, um das Potential neuer Zielgruppen zu erschließen, wie zum Beispiel StudienaussteigerInnen.

Wir schlagen Ihnen geeignete KandidatInnen vor, die wir nach einem ausführlichen Gespräch ausgewählt haben. Entsprechen die BewerberInnen nicht Ihrem Anforderungsprofil bieten wir Lösungsvorschläge an und beraten Sie zu Unterstützungsmöglichkeiten während der Ausbildung, zum Beispiel „ausbildungsbegleitende Hilfen“ (abH).

Wir geben Tipps, wie Sie an ausländische Ausbildungssuchende kommen und beraten Sie zu einer betrieblichen Willkommenskultur.

Das Angebot für Ausbildungssuchende

Bei Eignung für Ihren Wunschberuf stellen wir den Kontakt zu einem Betrieb her, der aktuell einen Ausbildungsplatz anbietet und schlagen Sie als BewerberIn vor.

Vorab führen wir mit Ihnen ein ausführliches Beratungs- / Bewerbungsgespräch und geben konkrete Hinweise und Tipps für Ihre Bewerbungsunterlagen.

Haben Sie sich für einen Ausbildungsberuf entschieden? Dann schicken Sie uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) möglichst als PDF-Dokument an vermittlung(at)hwk-berlin.de.

Ihre Ansprechpartner

Petra Andresen

Telefon +49 30 259 03 - 409
E-Mail andresen(at)hwk-berlin.de

Viola Ertel
Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

Telefon +49 30 25903 - 395
E-Mail ertel(at)hwk-berlin.de

Europäische Union

Das Programm "Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften" wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.